Das Action-RPG Bloodborne ist nur so gespickt mit Bosskämpfen, von denen einer härter ist als der nächste. Mit der richtigen Strategie pflügt ihr euch durch die Fieslinge. Es folgen ein paar nützliche Tipps für jeden Bosskampf. Falls ihr mehr über die Bosskämpfe des DLC erfahren möchtet, schaut ergänzend in den Guide zu Bloodborne The Old Hunter.

Insgesamt gibt es in der Story von Bloodborne 17 Bosse zu besiegen. Hinzu kommen fünf weitere im DLC The Old Hunter (mehr dazu hier). Viele von ihnen sind optional. Möchtet ihr jedoch alle Trophäen verdienen, müsst ihr sie alle erledigen. Eine ausführliche Analyse jedes Bosskampfs könnt ihr auf den folgenden Seiten lesen, einschließlich Video mit ein paar anschaulichen Tipps. Die Artikel geben auch Empfehlungen für den Level, die aber nur als Orientierung zu verstehen sind. Falls ihr mit einigen Kämpfen hadert, lest auch den Tipp zum 12-hour-Glitch weiter unten auf dieser Seite.

Um sämtliche Bosskämpfe einfacher zu machen, könnt ihr einen Spielfehler zu euren Gunsten anwenden, der als 12-hour-Glitch die Runde macht. Bis einschließlich Update 1.02 vergessen Bosse ein paar ihrer Angriffsmuster, wenn das Spiel über eine sehr lange Zeit läuft. Wie Reddit-Nutzer meatballz herausgefunden hat, werden Bosskämpfe leichter, wenn Bloodborne ununterbrochen etwa 12 Stunden läuft.

PS4 vom Internet trennen, Bild: Screenshot
PS4 vom Internet trennen, Bild: Screenshot

Um diesen Trick anzuwenden, dürft ihr euer Spiel nicht auf Version 1.03 aktualisieren, das diesen Fehler beheben soll. Ist eure Spielkonsole mit dem Internet verbunden, wird sie das Update automatisch einzuspielen versuchen. Ihr könnt das verhindern, indem ihr die Playstation 4 vom Internet trennt. Ruft dazu das Menü Einstellungen/Netzwerk auf und entfernt das Häkchen neben dem Punkt Mit dem Internet verbinden.

9 KOMMENTARE

  1. Also bisher haben Deine Tipps bei allen Bossen wunderbar funktioniert, aber Logarius macht halt einfach was er will. 😀 Verweigert einfach völlig den Nahkampf und haut mir lieber close range seine Magieskills um die Ohren. Und wenn er dann, in Phase 2, komischerweise nichtmal Schwerter beschwört, sondern einfach dauerhaft im Melee ist, funktioniert staggern leider nicht mehr. Ich bin mal gespannt, wie lange ich an dem Kollegen rumarbeiten werde…

    • Ich habe es gestern auch so versucht und hatte das gleiche Problem mit Logarius. Bin in der ersten Phase in der er den Nahkampf verweigert hat immer ran und hab 2-3 Schläge gesetzt, in Phase 2 kann man, timing vorausgesetzt auch den Melee staggern, also wenn er links ausholt schnell sein. 🙂

      Hat nach gesamt 7 Anläufen im Dreck gelegen und ich bin mit 17/23 Phiolen raus. 🙂

  2. Auch wenn der Guide nun schon eine Weile im Netz steht, möchte ich nur mal Danke für die guten Tipps sagen. Ich mache häufiger Pausen von mehreren Wochen beim Bloodborne spielen und durch Deine Tipps finde ich immer a.) gut in die Gebiete und den Aufbau rein und b.) helfen mir die Tipps für die Bosse weiter. Also: Danke!

  3. leider wurde in dem Video mit dem damaligen glitch gearbeitet. das erkennt man daran, dass zu keinem zeitpunkt ein phasenwechsel stattfindet. Normalerweise beginnt der bei knapp 70 %. änliches ist mir bei mehreren Videos aufgefallen. schade hätte erwartet dass man das richtig macht und nicht durch glitches oder ähnliches.

    • Es gab einen Bug, als Bloodborne veröffentlicht wurde. Deshalb zeigen die Videos teils nicht die korrekte Spielmechanik. Das war nicht bekannt, als die Videos erstellt wurden, und ist rückblickend auch für mich sehr ärgerlich. In den meisten Fällen ändert sich an den grundsätzlichen Strategien aber wenig.

  4. Hallo, ich bin relativ neu dabei und bin durch einen Freund auf diese Website gekommen. Erstmal vielen lieben Dank für die hilfreichen Tipps! Dadurch war nicht nur die Kleriker-Bestie und Papa Gascoigne, sondern auch Vikarin Amelia ein echter Klacks (weiter bin ich leider noch nicht gekommen..).
    Also wirklich supergelungener Guide, echt hilfreich und sehr amüsant! 🙂

  5. Schade das Gehrmann leider keine Schwächen hat.
    Dass mscht den Kampf erst recht sehr schwer.
    Aber leute nicht vergessen…
    Das gute Blut weist euch denn Weg…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here