Mit Destiny-Erweiterung Forsaken kommen die schon aus Destiny 1 bekannten Gesuchten-Beutezüge zurück nach Destiny 2. Ihr könnt diese Kopfgeldjagd-Missionen bei Spider nahe der Landezone Diebesgut in der Wirrbucht kaufen. Was ihr für die Beutezüge benötigt, wo ihr die Ziele findet und weitere nützliche Informationen findet ihr hier.

Gesuchten-Beutezüge abzuschließen lohnt sich. Ihr gewinnt nicht nur Erfahrung, sondern auch legendäre Ausrüstung. Selbst wenn ihr die legendäre Ausrüstung selbst nicht braucht, könnt ihr sie für hochwertige Materialien zerlegen. Für den stärksten Beutezug winkt obendrein ein mächtiges Ausrüstungsteil, das dabei hilft, euren Power-Level zu steigern. Es lohnt sich also, alle Beutezüge im Verlauf der Woche abzuarbeiten.

Wichtig Da Destiny 2 nach und nach Beutezüge hinzufügt, wird dieser Artikel entsprechend erweitert und ergänzt. Lest bitte auch die Erläuterungen, wie ihr Gesuchten-Beutezüge annehmt, falls ihr noch keine gemacht habt. Ansonsten könnt ihr über die folgende alphabetische Liste direkt zum jeweiligen Beutezug springen.

Gesuchten-Beutezüge (alphabetisch sortiert)

Gesuchten-Beutezüge annehmen

Gesuchten-Beutezüge sind wöchentliche Beutezüge, die ihr bei Spider in der Wirrbucht annehmen könnt. Ihr benötigt zunächst den Zugang zur Wirrbucht. Schließt dafür die Story-Mission Hochebenen-Blues aus dem Destiny 2 Forsaken-DLC ab. Das aktiviert die Wirrbucht in eurer Orbital-Karte und schaltet zugleich den Gebiets-NPC Spider frei. Ihr findet Spider in der Nähe der Landezone Diebesmund.

Im Bild umrahmt sind die wöchentlichen Gesuchten-Beutezüge, die ihr bei Spider in der Wirrbucht annehmen könnt. Das Angebot wird jeden Dienstag Abend aktualisiert. Bild: Screenshot Destiny 2

Sobald ihr Spider freigeschaltet habt, könnt ihr bei ihm wöchentlich wechselnde Gesuchten-Beutezüge annehmen. Sie werden jeden Dienstag gegen 19:00 Uhr getauscht. Um einen Beutezug annehmen zu können, benötigt ihr den erforderlichen Mindest-Power-Level sowie als Währung Geist-Fragmente.

Die einfachste Methode, um Geist-Fragmente zu farmen, sind Patrouillen und öffentliche Events. Optimal ist es, eine Kill-Patrouille anzunehmen, während ihr ein öffentliches Event erledigt. Jede abgeschlossene Patrouille und jedes beendete öffentliche Event wirft je ein Geist-Fragment ab. Schließt ihr das öffentliche Event heroisch ab, erhaltet ihr noch ein weiteres Bonus-Fragment, also insgesamt bis zu drei auf einmal.

Wie ihr die öffentlichen Events der Wirrbucht zu heroischen macht, seht ihr im eingeblendeten Video. Ansonsten findet ihr Fragmente in Kisten von besiegten hochrangigen Zielen, manchmal auch in normalen Kisten oder besonders selten als Drops von sonstigen Feinden. In verlorenen Sektoren könnt ihr keine Geist-Fragmente sammeln.

Gesucht: Arkaner Geist

  • Kopfgeld-Ziel: Arkaner Geist
  • Typ: Vex-Hydra
  • Schilde: nein
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Die Zisterne
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Zisterne auf Nessus.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Zisterne auf Nessus. Das Problem: der arkane Geist spawnt irgendwo in dieser Zone. Ihr findet ihn also in keinem verlorenen Sektor, sondern müsst in der Zone auf ihn lauern. Ein guter Startpunkt für eure Jagd ist der Ort ganz in der Nähe vom Abenteuer Einladung vom Imperator. Fahrt dazu ungefähr in die Mitte der Zone. Sobald ihr hier angekommen seid, wartet solange, bis ihr den Hinweis auf dem Bildschirm seht, dass ein hochrangiges Ziel in der Nähe ist. Falls es das Glück gut mit euch meint, ist das Ziel der arkane Geist. Erledigt die Hydra, um den Gesuchten-Beutezug abzuschließen. Als Waffen empfehlen sich hier vor allen Dingen Scharfschützengewehr, Linear-Fusions-Gewehr, Scout- und Impulsgewehr sowie Handfeuerwaffen.

Gesucht: Beltriks Student

  • Kopfgeld-Ziel: Beltriks Student
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Exodus Black
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Nähe der Die Exodus Black auf Nessus.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Exodus Black auf Nessus. Dieser Beutezug gehört zu jenen unangenehmen, die in der Zone spawnen. Ihr müsst also das Gebiet nach dem Ziel abklappern oder euch auf die Lauer legen und warten, bis ein hochrangiges Ziel – und dann hoffentlich das Richtige – erscheint.

Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf Exodus Black. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Sofern ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Blutspalter

  • Kopfgeld-Ziel: Blutspalter
  • Typ: Kabale-Minotaurus
  • Schilde: nein
  • Planet: IO
  • Landezone: Verlorene Oase
  • Ort: Hain von Ulan-Tan (verlorener Sektor), muss aktiver Wochen-Beutezug sein
  • Spiders Beschreibung: „Finde den gesuchten Blutspalter, der aus dem Gefängnis der Alten geflohen ist.“
  • Kosten: 5 Geist-Fragmente
  • Power-Level: 540 (minimum 500)

Blutspalter findet ihr auf IO in der verlorenen Oase im verlorenen Sektor Hain von Ulan-Tan. Der Mindest-Power-Level liegt für diesen Auftrag bei 500, empfohlen sind aber 540. Falls ihr an der Untergrenze ins Abenteuer zieht, kann euch so ziemlich alles und jeder mit zwei Treffern wegpusten, sogar die kleinen Hunde. Seid also vorsichtig, sehr, sehr vorsichtig.

Nach einigen ersten Scharmützeln kommt ihr zu einem orange gefärbten Unterdrückungsfeld. Vorsicht, es ist eine Todesfalle. Hier könnt ihr keine Waffen abfeuern und eure Agilität ist hierin auch nicht gerade die Beste. Lockt die Feinde also heraus und bekämpft sie so vorsichtig wie möglich. Falls nötig, zieht euch auf einen Stein an der Seite zurück. Auf dem Stein seid ihr vor den Hundebissen geschützt.

Habt ihr die Hunde erledigt, widmet euch mit äußerster Vorsicht den automatischen Geschützen. Sobald sie hinüber sind, geht es zum Boss Blutspalter. Ihr habt ein bis zwei kostenlose Fernschüsse, ehe er ein kuppelförmiges Unterdrückungsfeld aktiviert und darin auf euch wartet. Für einen fairen Kampf war ich mit meinem niedrigen Level und ohne Teamgefährten viel zu schwach. Also habe ich tief in die Trickkiste gegriffen.

Zunächst lockte ich den Boss zu Beginn des Kampfes aus dem Unterdrückungsfeld heraus, indem ich kurz hinein- und sofort wieder herausging. Für einen kurzen Moment streckte der Boss seinen empfindlichen Kopf aus der Kuppel und konnte sich ein paar Treffer einfangen. Ab und zu sprang er auch ganz aus dem Feld heraus und konnte dann etwas länger bearbeitet werden. Innerhalb der Kuppel habe ich ihm Granaten vor die Füße geworfen.

Sobald die Hunde mit dem gelben Lebensbalken kamen, wurde diese Methode zu gefährlich. Es war dann an der Zeit, auf den am höchsten gelegenen Fels zu springen. Hier umschloss mich die Kuppel, so dass ich auf Granaten zurückgreifen und sie dem Boss vor die Füße werfen konnte. Bis ich ihn allein mit euren Granaten zur Strecke gebracht habe, dauerte eine kleine Ewigkeit, aber dafür ist die Methode sicher.

Wichtig ist, nicht einfach auf dem Stein stehen zu bleiben, sondern immer wieder mal etwas hin- und herzulaufen, damit Destiny 2 mich nicht zurück in den Orbit schickte. Auch wenn dies nicht die vorgesehene Methode ist, ist sie für Solo-Spieler mit geringem Power-Level ziemlich sicher und eine Möglichkeit, mit dem erworbenen Gegenstand aus dieser Mission den Power-Level zu steigern und das nächste Mal forscher zu Werke gehen zu können.

Gesucht: Brenner-Valus

  • Kopfgeld-Ziel: Brenner-Valus
  • Typ: Kabale-Hetzer
  • Schilde: ja, Leere-Schilde
  • Planet: Merkur
  • Landezone: Der Leuchtturm
  • Ort: Parias Zuflucht (verlorener Sektor), muss aktiver Wochen-Beutezug sein
  • Spiders Beschreibung: „Finde den gesuchten Brenner-Valus, der aus dem Gefängnis der Alten geflohen ist.“
  • Kosten: 5 Geist-Fragmente
  • Power-Level: 540 (minimum 500)

Spider gibt euch diesmal keinen klaren Hinweis, aber der Kommentar von Bruder Vance kreist den Zielort auf Merkur ein. Reist zum Leuchtturm und nehmt das Abenteuer Gesucht: Brenner-Valus an, das ihr auf der Karte findet.

Es handelt sich hier einmal mehr um eine anspruchsvolle Gesuchten-Jagd. Der empfohlene Power-Level ist 540, der Mindest-Level 500. Ich empfehle, nicht an der Level-Untergrenze und erst recht nicht allein dieses Abenteuer zu bestreiten. Ratsam ist dagegen, eine Waffe mit Solar- und eine zweite mit Leere-Schaden einzupacken. Damit könnt ihr die beiden Schildtypen zerlegen, mit denen ihr es in dieser Mission zu tun bekommt. Als Fokus-Element empfehle ich Leere.

Der erste Raum ist noch nicht allzu schlimm. Achtet auf eure Deckung und steckt möglichst wenig Treffer ein. Zielt auf die Kanister der Hetzer auf dem Rücken. Sie explodieren und richten hilfreichen Flächenschaden an, der auf umliegende Gegner überspringt. Phalanxen könnt ihr auch dann verwunden, wenn sie ihren Schild ausgeklappt haben. Feuert auf diesen Punkt ganz in der Mitte des Schildes. Mit genug Schaden könnt ihr sie sogar zum Wanken bringen und dann ein paar gezielte Treffer auf ihr Haupt folgen lassen. Die Hetzer mit dem gelben Lebensbalken lassen einen Schild fallen, wenn sie sterben. Nehmt ihr den Gegenstand auf, seid ihr vorübergehend ein wenig geschützt.

Sobald ihr im ersten Raum aufgeräumt habt, erreicht ihr die Treppe zum zweiten Raum mit dem Boss. Eure Wiederbelebung ist nun eingeschränkt. Sterbt ihr hier, müsst ihr den Boss-Abschnitt von vorn wiederholen.

In diesem Abschnitt müsst ihr nun zwei Aufgaben bewältigen. Zum einen müsst ihr die Schergen beschäftigen, die sich vor der riesigen Energiekuppel mit dem Boss aufhalten. Diese Feinde spawnen nach einer Weile wieder, den Raum ganz zu räumen verschafft euch also nur vorübergehend Luft. Zum anderen müsst ihr den Boss besiegen, der in der Kuppel steht und diese auch nicht verlässt. Diese Kuppel lässt sich nicht zerstören und innerhalb der Kuppel erleidet ihr Feuerschaden. Ihr könnt aber eure Waffen und Fertigkeiten unter dem Schild einsetzen.

Meine Strategie für niedrigen Power-Level und ohne Team-Unterstützung lautet folgendermaßen: Beschäftigt die Schergen außerhalb der Kuppel und erledigt sie nur, um den Weg zur Kuppel zu räumen und um eure Munition aufzufüllen. Wenn der Weg frei und eure Granate aufgeladen ist, lauft rasch in die Kuppel, feuert eine Granate und sofern möglich ein paar Feuersalven auf den Boss ab. Verlasst die Kuppel so schnell wie möglich.

Weil der Boss einen Leere-Schild hat, empfehle ich für diese Strategie einen Fokus mit Leere-Schaden zu wählen. Eure Granaten schwächen dann den Schild sehr viel effektiver. Ihr könnt euch an der Treppe im Eingangsbereich zum Bossraum in Sicherheit bringen. Die Feinde verfolgen euch nicht bis hier unten. Wiederholt diese Granaten-Taktik solange, bis der Boss besiegt ist.

Gesucht: Calzar, vernarbter Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Calzar, vernarbter Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Der Schlamm
  • Ort: Schaft 13 (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Schaft 13 in der ETZ.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in den Schaft 13 in der ETZ. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr ganz in der Nähe der Landezone der Schlamm findet. Haltet euch von der Landezone kommend links, und biegt an einem verrosteten Geländer links ab. Vor euch findet ihr den Hinweis auf verlorene Sektoren an die Wand gepinselt. Passiert den Eingang daneben, springt nach oben und betretetet Schaft 13. Ihr seid praktisch bereits im Bossraum, allerdings ist Calzar ein wenig schüchtern. Lockt ihn hervor, indem ihr hier gründlich aufräumt und tüchtig Feinde erledigt. Irgendwann gesellt sich Calzar zu euch. Erledigt ihn, um den Gesuchten-Beutezug abzuschließen.

Weil der Boss einen Arkus-Schild hat, empfehle ich für diese Strategie einen Fokus mit Arkus-Schaden zu wählen. Auch Waffen mit Arkus-Schaden sind hier sehr effektiv, ganz besonders Schrotflinten oder Schwerter.

Gesucht: Dränierter Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Dränierter Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Gewundene Bucht
  • Ort: Stadtrand, Flüsterfall (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Flüsterfall in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zum Flüsterfall in der ETZ. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr am Besten von der Landezone Gewundene Bucht erreicht. Fahrt mit eurem Sparrow nach rechts zum Stadtrand. Biegt an dem Autowrack nach links ab. Ihr kommt geradewegs auf das Symbol für verlorene Sektoren zu. Dahinter befindet sich der Eingang zum Flüsterfall.

Bekämpft nun die Gegner oder lauft durch bis zum Boss. Springt nach links oben, um den Durchgang zum Bossraum zu erwischen. Weil der Boss einen Arkus-Schild hat, empfehle ich eine Arkus-Waffe. Sie hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Entehrter Bracus

  • Kopfgeld-Ziel: Entehrter Bracus
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Gewundene Bucht
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Gewundenen Bucht in der ETZ.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur gewundenen Bucht in der ETZ. Dieser Beutezug gehört zu jenen unangenehmen, die in der Zone spawnen. Ihr müsst also das Gebiet nach dem Ziel abklappern oder euch auf die Lauer legen und warten, bis ein hochrangiges Ziel – und dann hoffentlich das Richtige – erscheint.

Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf gewundene Bucht. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Sofern ihr eine Solar-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Solar-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Ghaul-Anhänger

  • Kopfgeld-Ziel: Ghaul-Anhänger
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: IO
  • Landezone: Verlorene Oase
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Verlorenen Oase auf IO.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Verlorenen Oase auf IO. Dieser Beutezug gehört zu jenen unangenehmen, die in der Zone spawnen. Ihr müsst also das Gebiet nach dem Ziel abklappern oder euch auf die Lauer legen und warten, bis ein hochrangiges Ziel – und dann hoffentlich das Richtige – erscheint.

Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf Verlorene Oase. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Sofern ihr eine Solar-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Solar-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Golmuut

  • Kopfgeld-Ziel: Golmut
  • Typ: Schar-Oger
  • Schilde: nein
  • Planet: Titan
  • Landezone: Das Rigg
  • Ort: Ladebucht 3 (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd bei Ladebucht 3 auf Titan.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zur Ladebucht 3 auf Titan, um Golmuut zu erlegen. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr neben der Landezone vom Rigg findet. Dreht euch von der Landezone nach links und lauft auf das Geländer zu. Hüpft drüber hinweg und lasst euch nach unten auf die Plattform fallen. Hier geht’s im Treppenhaus zur Ladebucht 3. Den Boss findet ihr hier mühelos im ersten Raum. Falls euch die Schergen zu sehr nerven, könnt ihr erst sie und dann den Oger erledigen.

Als Waffen eignet sich alles mit starker Durchschlagskraft. Falls euer Power-Level niedrig ist, würde ich von Nahkampf abraten und stattdessen zu Raketen, Granatwerfern, Schläfer-Simulant oder ähnlichem raten. Der Bossraum hat zahlreiche Winkel und Verstecke, die ihr zu eurem Vorteil nutzen könnt.

Gesucht: Grabflut-Beschwörer

  • Kopfgeld-Ziel: Grabflut-Beschwörer
  • Typ: Schar-Hexe
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: Titan
  • Landezone: wechselt
  • Ort: Methanspülung, Ladebucht 3 oder DS Quartiere-2 (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Finde den gesuchten Grabflut-Beschwörer, der aus dem Gefängnis der Alten geflohen ist.“
  • Kosten: 5 Geist-Fragmente

Aus der Auftragskarte erfahren wir eigentlich nur durch Sloanes Hinweis, dass wir wohl auf Titan nach dem Grabflut-Beschwörer suchen müssen. Die Erfahrung der letzten Wochen lehrt, dass der Entflohene in jedem verlorenen Sektor der jeweiligen Zone, hier also Titan, erscheinen kann. Achtet also auf der Karte auf die Markierung des Abenteuers. Mein Ziel fand ich im verlorenen Sektor DS Quartiere-2 auf dem Rigg. Auch wenn euer Boss woanders spawnt, dürften die Mechaniken aber dieselben sein.

Erledigt zunächst die Gegner auf dem Weg zum Bossraum. Falls ihr Probleme mit dem ersten starken Ritter habt, könnt ihr bis zur Treppe zurücklaufen. Der Ritter wird irgendwann stehen bleiben und ist dann ein einfaches Ziel. Erledigt danach den Rest und nutzt die explosiven Kanister zu eurem Vorteil. Als Waffen empfehle ich für den Bosskampf wenigstens eine starke Fernwaffe mit Arkus-Schaden einzupacken. Hilfreich ist außerdem eine zweite Waffe mit Solar-Schaden. Dazu gleich mehr.

Seid ihr im Bossraum angekommen, schaut euch erstmal um und sucht euch eine Stelle mit guter Deckung zu allen Seiten. Für mich hat im verlorenen Sektor DS Quartiere-2 die Ecke links neben dem Eingang zum Bossraum gut funktioniert. Bleibt nicht vor der roten Tür zum Bossraum stehen. Falls ihr es probiert, flankieren euch unablässig Ritter von der rechten Seite. Einmal betreten, könnt ihr den Bossraum nicht mehr verlassen. Die rote Tür schließt sich hinter euch.

Die Boss-Mechanik ist nun wie folgt: Der Grabflut-Beschwörer ist die geschützte Hexe im Hintergrund und erst dann verwundbar, wenn ihr wuchtiger Oger-Kumpel das Zeitliche gesegnet hat. Beseitigt erst die Leibeigenen, dann die beiden Hexen neben dem Grabflut-Oger. Gegen Hexen sind in diesem Kampf Solar-Raketen oder der Schläfer-Simulant besonders effektiv.

Schwächt nun den Grabflut-Oger und kümmert euch zwischendurch immer um die Schergen, die in Wellen spawnen. Meine favorisierte Strategie ist, von der vorderen linken Ecke des Raums aus Granaten auf den Boss zu werfen und immer mal wieder ein paar Salven nachzulegen.

Regelmäßig spawnen Schergen. Zunächst sind das einfache Leibeigene und die etwas stärkeren Grabflut-Leibeigenen, später kommen auch die explosiven verfluchten Leibeigenen dazu sowie in jeder Add-Welle jeweils zwei Ritter. Die Ritter sind mit Arkus-Schilden geschützt, weshalb eine reichweitenstarke Arkuswaffe sehr, sehr hilfreich ist. Ritter sind immer das priorisierte Ziel, sonst stehen sie irgendwann vor euch und das ist eine ausgesprochen unangenehme Situation.

Wenn der Boss sehr stark geschwächt ist, passieren drei Dinge: sehr viele Schergen spawnen, außerdem erwacht der Grabflut-Beschwörer aus dem hinteren Teil des Raums und greift in den Kampf ein. Und drittens wird an der Decke das lila Geschütz, der Kreischer, aktiviert. Bleibt ruhig, erledigt zuerst die Schergen aus eurer Deckung, gebt dem Oger den Rest und kümmert euch schließlich um den Kreischer an der Decke sowie die Hexe.

Raketen oder der Schläfer-Simulant helfen in dieser letzten Phase. Passt aber auf, dass ihr kein Hindernis hinter eurer Deckung erwischt, sonst erledigt ihr euch mit eurer eigenen Rakete. Wichtig: Den Oger zu beseitigen genügt nicht, um den Beutezug abzuschließen. Die Hexe ist das eigentliche Ziel. Zum Glück ist sie sehr viel schneller zu besiegen als der Oger.

Gesucht: Hiraks Vertrauter

  • Kopfgeld-Ziel: Hiraks Vertrauter
  • Typ: Schar-Ritter
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: Titan
  • Landezone: Sirenenwacht
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Sirenenwacht in der ETZ.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in die Sirenenwacht, allerdings auf der ETZ. Das ist verwirrend, weil die Sirenenwacht nicht auf der Erde, sondern auf Titan liegt. Ich habe den Gesuchten auf Titan gefunden, also empfehle ich euch ebenfalls, dort euer Glück zu versuchen. Damit enden aber nicht die Probleme. Das Ziel hat keinen festgelegten Spawn, es kann überall in der Sirenenwacht erscheinen.

Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf Sirenenwacht. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Irxis Partisan

  • Kopfgeld-Ziel: Irxis Partisan
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Die Schlucht
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Schlucht in der ETZ.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in die Schlucht der ETZ. Das Problem: Irxis hat keinen festgelegten Spawn. Er kann überall in der Schlucht erscheinen. Achtet auf den Hinweis auf ein hochrangiges Ziel in der Nähe und geht dann rasch auf die Suche. Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf die Schlucht. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Karagul

  • Kopfgeld-Ziel: Karagul
  • Typ: Schar-Hexe
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: Titan
  • Landezone: Sirenenwacht
  • Ort: Methanspülung (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Methanspülung in der ETZ.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spiders Hinweis in der Auftragsbeschreibung ist verwirrend. Wir sollen Karagul in der Methanspülung der ETZ suchen, also auf der Erde. Die Methanspülung ist aber ein verlorener Sektor auf Titan und genau hier finden wir Karagul auch. Also ignoriert Spider und reist stattdessen zur Landezone Sirenenwacht nach Titan. Ihr könnt euch von der Landezone nach links drehen und zum Eingang des gegenüberliegenden Gebäudes unter euch springen. Diese Abkürzung führt euch direkt zum verlorenen Sektor Methanspülung.

Direkt im ersten Raum mit den vielen Gegnern erwartet euch Karagul. Bleibt im Eingangsbereich hinter den Kisten in Deckung und feuert von dort kontrollierte Salven in den Raum. Ideal sind Waffen mit großer Reichweite und Feuerkraft, etwa Raketen oder Granaten.

Falls ihr eine Solar-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Solar-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Keresh, Champion des Xol

  • Kopfgeld-Ziel: Keresh, Champion des Xol
  • Typ: Schar-Ritter
  • Schilde: nein
  • Planet: Mars
  • Landezone: Braytech Futurescape
  • Ort: Kern-Terminus (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Kern-Terminus auf dem Mars.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum Kern-Terminus auf dem Mars. Das ist ein verlorener Sektor ganz in der Nähe der Braytech Futurescape Landezone. Reist dort hin und lauft ein wenig nach links auf das Gebäude zu. Im Innern findet ihr auf der linken Seite den Eingang zum verlorenen Sektor. Rast nun zum Bossraum. Die Gegner unterwegs könnt ihr beseitigen, wenn ihr mögt. Im Boss-Raum spawnen unablässig weitere Feinde. Ihr könnt die Sache mit Keresh etwas abkürzen, falls ihr über eine starke Nahkampfwaffe wie eine Schrotflinte, ein Schwert oder dergleichen verfügt.

Gesucht: Königinnenbrecher

  • Kopfgeld-Ziel: Königinnenbrecher
  • Typ: Gefallenen-Servitor
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Trostland
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Trostland der ETZ.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns ins Trostland in der ETZ, also zur Erde. Dieser Beutezug gehört zu jenen unangenehmen, die in der Zone spawnen. Ihr müsst also das Gebiet nach dem Ziel abklappern oder euch auf die Lauer legen und warten, bis ein hochrangiges Ziel – und dann hoffentlich das Richtige – erscheint. In Trostland gibt es drei mögliche hochrangige Ziele, so dass auch etwas Glück dazu gehört, den richtigen Boss zu bekommen.

Der Servitor Königinnenbrecher erscheint nahe der Landezone vor der Kirche und dreht von dort seine Runde um die Kirche. Erledigt ihn, bevor er verschwindet. Falls der Boss nicht spawnt, kann es manchmal helfen, nochmal frisch an der Landezone zu starten. Öffnet dafür eure Karte und drückt auf Trostland. Das bringt euch in eine neue Sitzung dieser Zone.

Gesucht: Konsul Partisan

  • Kopfgeld-Ziel: Konsul Partisan
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: nein
  • Planet: Wirrbucht
  • Landezone: Soriks Schnitt
  • Ort: Öffentliches Event Kryo-Kapsel-Flucht
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Soriks Schnitt in der Wirrbucht versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zu Soriks Schnitt in der Wirrbucht. Lauft aber nicht in den verlorenen Sektor neben der Landezone im Norden, sondern nehmt an dem öffentlichen Event Kryo-Kapsel-Flucht teil. Der Gesuchte ist der Boss dieses öffentlichen Events. Schließt es auf normal oder heroisch ab, um euren Beutezug zu beenden.

Gesucht: Kurg, die allsehende Kraft

  • Kopfgeld-Ziel: Kurg, die Allsehende Kraft
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Die Schlucht
  • Ort: Stützpunkt Hades, der Schacht (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Schacht in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Wir sollen einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten finden, der sich im Schacht in der ETZ versteckt. Der Schacht ist der nordwestliche verlorene Sektor im Stützpunkt Hades. Startet in der Landezone die Schlucht, dreht euch von dort einmal um und springt auf die Straße hinab. Von hier aus geht es per Sparrow in Richtung Stützpunkt Hades. Haltet euch rechts, fahrt in den Tunnel und betretet den Eingang, der euch zum verlorenen Sektor Schacht führen wird. Am Ende des Korridors findet ihr Kurg, die Allsehende Kraft.

Gesucht: Mazan, verlorener Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Mazan, verlorener Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Trostland
  • Ort: Witwenweg (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Witwenweg in der ETZ.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spiders Auftragsbeschreibung enthält den Tipp, im Witwenweg der ETZ nach Mazan, dem verlorenen Captain zu suchen. Der Witwenweg ist ein verlorener Sektor direkt neben der Kirche im Trostland. Lauft links neben der Kirche vorbei und betretet den als verlorenen Sektor markierten Eingang. Folgt nun dem Weg, bis ihr ins Freie kommt.

Ich kann nur empfehlen, dass ihr euch erstmal um die Schergen kümmert, ehe ihr dem Captain am Ende des Wegs auf der linken Seite ans Leder geht. Mazan hat eine ziemlich gute Nehmerqualität, ist sehr gut zu Fuß und kann euch mit seiner weit streuenden Schrotflinte kaum verfehlen. Seid also bitte vorsichtig.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Metall-Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Metall-Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Trostland
  • Ort: Stadtrand, der Abfluss (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Abfluss in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Wir sollen einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten jagen, der sich im Abfluss in der ETZ versteckt. Das gibt uns einen guten Hinweis auf den Aufenthaltsort. Reist nach Trostland in der ETZ und fahrt von dort per Sparrow zum Stadtrand. Unterhalb der Brücke geht es in die Kanalisation. Haltet euch hier rechts, kommt ihr zum verlorenen Sektor der Abfluss. Der Boss ist unser Gesuchter, der Metall-Captain. Erledigt ihn, um den Beutezug abzuschließen.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Nariks-Wiedergeboren

  • Kopfgeld-Ziel: Nariks-Wiedergeboren
  • Typ: Gefallenen-Servitor
  • Schilde: nein
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Die Zisterne
  • Ort: Lichtung der Echos, die Aasgrube (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Aasgrube auf Nessus.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in die Aasgrube auf Nessus. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr im Abschnitt Lichtung der Echos auf Nessus findet. Ich starte von der Zisterne aus, ihr könnt aber auch von der Exodus Black aus beginnen und von der anderen Seite zum verlorenen Sektor fahren, wenn euch das lieber ist. Dreht euch vom Startpunkt Zisterne aus nach rechts um und fahrt mit dem Sparrow zur Lichtung der Echos. Biegt auf diesem Schrottplatz erst nach links und an der blauen Kiste nach rechts ab. Oben auf dem Wellblech seht ihr das Zeichen des verlorenen Sektors. Hier geht’s rechts hinab in die Aasgrube.

Ihr könnt nun die Gefallenen bekämpfen oder sie einfach ignorieren. Dreht euch am Ende des Raums um und springt auf die höhere Ebene. Hier findet ihr den Boss Nariks-Wiedergeboren. Solange ihr ihn mit starken Nahkampfwaffen unter Druck setzt, ist er praktisch wehrlos.

Gesucht: Pakrion

  • Kopfgeld-Ziel: Pakrion
  • Typ: Vex-Hydra
  • Schilde: nein
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Artefaktsaum
  • Ort: Die Wirrnis, Alter Schlupfwinkel (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Alten Schlupfwinkel auf Nessus.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum alten Schlupfwinkel. Das ist ein verlorener Sektor auf Nessus, den ihr in der Zone die Wirrnis findet. Fliegt zum Artefaktsaum und dreht euch nach links um. Springt in Richtung des knallroten Baums hinab, zündet kurz vor dem Aufprall euren Sprung und fahrt von hier unten mit dem Sparrow weiter zur Wirrnis.

Fahrt die Straße entlang der Felsspalte, bis ihr auf der linken Seite einen kleinen Stein mit dem Hinweis auf einen verlorenen Sektor findet. Lauft in die Höhle und bekämpft die Vex solange, bis sich euch irgendwann Pakrion in den Weg stellt. Hydras sind stets unangenehme Gegner, da ihr auf die Lücke zwischen den Schilden warten müsst. Timt eure Schüsse gut, dann ist die Sache bald vorbei.

Gesucht: Pallas-Belagerungsbrecher

  • Kopfgeld-Ziel: Pallas-Belagerungsbrecher
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: nein
  • Planet: Wirrbucht
  • Landezone: Diebesmund
  • Ort: Öffentliches Event Kryo-Kapsel-Flucht
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich in Diebesmund in der Wirrbucht versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zum Diebesmund in der Wirrbucht, das ist also direkt vor der Tür. Pallas erscheint im öffentlichen Event im Diebesmund. Ihr müsst warten, bis das öffentliche Event in diesem Gebiet stattfindet. Der Boss, der aus der Kryo-Kapsel springt, ist Pallas.

Ihr könnt das öffentliche Event Kryo-Kapsel-Flucht wahlweise normal oder auf heroisch beenden, beides schließt den Beutezug erfolgreich ab. Wie ihr das Event zu einem heroischen macht, seht ihr im Video. Sobald das Event beendet ist, ist auch der Beutezug abgeschlossen.

Gesucht: Pandrok, Säule des Nichts

  • Kopfgeld-Ziel: Pandrok, Säule des Nichts
  • Typ: Besessenen-Ritter
  • Schilde: nein
  • Planet: IO
  • Landezone: Der Riss
  • Ort: Knochenheiligtum (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Knochenheiligtum auf IO.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Knochenheiligtum auf IO. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr nur wenige Schritte neben der Landezone der Riss findet. Lauft von der Landezone aus geradeaus, bis ihr auf den Betonklotz mit dem Symbol für den verlorenen Sektor zukommt. Betretet die Höhle dahinter und folgt dem Weg.

Bekämpft in der Höhle die Vex, falls sie euch zu sehr ärgern, und folgt weiter dem Weg tiefer in die Höhle hinein. Ihr kommt irgendwann in einen lichtdurchfluteten Raum mit runden Mosaiken an den Wänden. Lasst euch hier nicht nach unten fallen, sondern springt vor euch leicht oberhalb auf die nächste Plattform, die euch zu einem Eingang auf der gegenüberliegenden Seite bringt. Das ist zugleich der Eingang zum Bossraum. Bearbeitet nun Pandrok mit eurem scheren Wummen, und der Spuk sollte rasch vorbei sein.

Geeignete Waffen sind solche mit hoher Durchschlagskraft. Da der Boss die Neigung hat, sich euch rasch zu nähern, sind Raketen eine riskante Wahl, aber Granaten, Schläfer-Simulant und Schwerter sind eine gute Wahl. Falls euer Level niedrig ist und ihr in Schwierigkeiten kommt, nutzt die Tür, durch die ihr den Bossraum betreten habt, als Rückzugsraum.

Gesucht: Phyzann, Ertrunkener Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Phyzann, Ertrunkener Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Die Schlucht
  • Ort: Geflutetes Chasma (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Gefluteten Chasma in der ETZ.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum gefluteten Chasma in der ETZ. Das ist ein verlorener Sektor in der Zone die Schlucht. Begebt euch zur Landezone und stürzt euch anschließend hinter der beschädigten Brücke nach unten. Hinter dem Stein mit dem Symbol für verlorene Sektoren findet ihr das geflutete Chasma.

Folgt dem Weg. Rasch kommt ihr zu einem Scharmützel zwischen Gefallenen und Kabalen. Auf der Seite der Gefallenen findet ihr Phyzann, der für einen Ertrunkenen einen ziemlich lebendigen Eindruck macht. Zerlegt ihn, um den Beutezug abzuschließen.

Gesucht: Prächtiger Geist

  • Kopfgeld-Ziel: Prächtiger Geist
  • Typ: Vex-Minotaurus
  • Schilde: ja, Leere-Schilde
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Exodus Black
  • Ort: Lichtung der Echos, Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd auf der Lichtung der Echos.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Lichtung der Echos auf Nessus. Reist zur Exodus Black und springt auf euren Sparrow. Fahrt durch das große Tor zur Lichtung der Echos. Nun heißt es suchen und warten. Der prächtige Geist wohnt leider in keinem verlorenen Sektor, so dass ihr hier in der Zone auf den Hinweis auf ein hochrangiges Ziel achten und hoffen müsst, dass es sich dann auch um den prächtigen Geist handelt.

Falls ihr eine Leere-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Leere-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Prinz von Yul

  • Kopfgeld-Ziel: Prinz von Yul
  • Typ: Schar-Ritter
  • Schilde: nein
  • Planet: Wirrbucht
  • Landezone: Diebesmund
  • Ort: Öffentliches Event im Strandgut von Saturn
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Strandgut von Saturn in der Wirrbucht versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns ins Strandgut von Saturn in der Wirrbucht. Fahrt von der Landezone Diebesmund nach links zum Strandgut von Saturn. Der Gesuchte ist das Ziel des öffentlichen Events Kryo-Kapsel-Flucht in dieser Zone. Wartet, bis das öffentliche Event in diesem Gebiet stattfindet, nehmt daran teil und schließt es auf normal oder heroisch ab, um euren Beutezug zu beenden.

Gesucht: Qeldron, Bewahrer

  • Kopfgeld-Ziel: Qeldron, Bewahrer
  • Typ: Vex-Minotaurus
  • Schilde: ja, Leere-Schilde
  • Planet: IO
  • Landezone: Verlorene Oase
  • Ort: Hain von Ulan-Tan (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Hain von Ulan-Tan auf IO.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum Hain von Ulan-Tan auf IO. Das ist ein verlorener Sektor in der Landezone verlorene Oase. Lauft vom Startpunkt dieser Zone links in Richtung Felsen. An der Steilwand findet ihr das Symbol für verlorene Sektoren. Passiert den Eingang neben dem Symbol und folgt dem Weg. Die meisten Gegner könnt ihr hier ignorieren. Am Ende findet ihr Qeldron, den ihr am Besten mit starken Nahkampfwaffen wie Schwert oder Schrotflinte erledigt.

Falls ihr eine Leere-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Leere-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Ruinierter Geist

  • Kopfgeld-Ziel: Ruinierter Geist
  • Typ: Vex-Hydra
  • Schilde: nein
  • Planet: IO
  • Landezone: Der Riss
  • Ort: Aphix-Leitung (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Aphix-Leitung auf IO.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zur Aphix-Leitung auf IO. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr im Sektor der Riss findet. Begebt euch zur Landezone und folgt der Hauptstraße Richtung Südosten auf der Karte, bis ihr eine felsige Sackgasse erreicht. Ein Spalt im Fels führt zum verlorenen Sektor Aphix-Leitung.

Ballert euch hier durch die Vex, bis ihr irgendwann den Boss hinter einem Felsen findet. Falls euch noch zu viele Schergen stören, kümmert euch besser um sie. Anschließend könnt ihr in Ruhe die Hydra verlorener Geist zerlegen. Achtet dabei auf die Lücke im Schild und geht immer wieder in Deckung.

Gesucht: Saturn-Überlebender

  • Kopfgeld-Ziel: Saturn-Überlebender
  • Typ: Besessenen-Captain
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Der Schlamm
  • Ort: Ziel spawnt in der Zone
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Schlamm in der ETZ.“
  • Kosten: 4 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in den Schlamm auf der ETZ, lecker! Das Problem an diesem Auftrag: Wir finden unser Ziel nicht in einem verlorenen Sektor, sondern in der Zone. Ihr müsst also etwas suchen und möglicherweise auch eine Weile warten, bis ihr den Hinweis auf ein hochrangiges Ziel am Bildschirm eingeblendet seht.

Falls ihr eine Solar-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Solar-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Schweigender Reißer

  • Kopfgeld-Ziel: Schweigender Reißer
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, durch Mechanik geschützt
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Der Schlamm oder Versunkene Inseln
  • Ort: Kaverne der Seelen oder Skydock IV (verlorene Sektoren)
  • Spiders Beschreibung: „Finde den gesuchten Schweigenden Reißer, der aus dem Gefängnis der Alten geflohen ist.“
  • Kosten: 5 Geist-Fragmente

Innerhalb derselben Woche erscheint der Schweigende Reißer gleich an zwei Standorten. Zuerst fand ich ihn im Schlamm oder genauer gesagt in dem verlorenen Sektor Kaverne der Seelen in der ETZ auf der Erde. Das ist ein unangenehmer Ort für diese Aufgabe mit vielen Vex und sehr, sehr wenig Bewegungsfreiheit in engen Höhlen. Vielleicht ist das der Grund, warum sich der Standort geändert hat.

Einige Tage später fand ich denselben Boss in dem verlorenen Sektor Skydock IV in der Region Versunkene Inseln. Springt zu der gleichnamigen Landezone. Dort angekommen, fahrt mit dem Sparrow zum Eingang des verlorenen Sektors Skydock IV und tretet ein. Bekämpft erst die Gegner im oberen Bereich und anschließend vorsichtig den bereits reichlich angeschlagenen Darg von oben. Räumt nun ein wenig auf, bis ihr den Weg zum Bossraum geklärt habt.

Der Eingang wird von einer blauen Barrikade versperrt. Zerstört die explodierenden Schweber. Sie lassen eine Sprengladung fallen, die ihr aufheben und auf den Generator neben der Energie-Barrikade abfeuern könnt. Anders als die meisten Geschosse, die ihr so aufhebt, feuert ihr die Sprengladung aber nicht mit dem Feuerknopf auf eurem Controller ab, sondern mit der Taste eurer Granaten. Das ist etwas irritierend.

Im Bossraum ist der schweigende Reißer durch einen scheinbar undurchdringlichen Schild geschützt. Die Generatoren in diesem Raum versorgen den Schild. Zerstört sie mit den mittlerweile bekannten Sprengladungen, um den Boss angreifen zu können. Ihr habt immer ein begrenztes Zeitfenster, bis sich der Schild wieder aufbaut. Allerdings kommen immer wieder explosive Schweber, die euch mit neuen Sprengladungen versorgen.

Irgendwann gehen allerdings die Generatoren aus. Stattdessen müsst ihr fortan Servitoren mit Sprengladungen angreifen und zerstören. Sobald der Servitor erledigt ist, fällt der Schild vom Boss und ihr könnt ihn wieder verwunden.

Ein guter Rückzugsraum während des gesamtern Kampfes ist der Eingang, durch den ihr den Raum betreten habt. Von hier könnt ihr auch die Scharfschützen-Schweber und die getarnten Feinde komfortabel erledigen. Beide solltet ihr angreifen, bevor ihr euch um den Boss kümmert. Ansonsten folgt der Kampf dem stets gleichen Schema: explosive Schweber erledigen, Sprengladungen auf Generatoren oder Servitor feuern, Boss angreifen. Und danach dasselbe wieder von vorn.

Ich empfehle für diesen Kampf – sofern er sich in Skydock IV zuträgt – Waffen mit großer Reichweite und Durchschlagskraft, etwa Scout-, Impuls- oder Scharfschützengewehre sowie Raketen, Linear-Fusionsgewehre oder Granatwerfer. Falls ihr den Boss in der Kaverne der Seelen bekämpfen müsst, empfehle ich schlagkräftige Nahkampfwaffen, idealerweise mit flächiger Wirkung wie Schrotflinte, Fusionsgewehr oder auch Pistolen.

Gesucht: Shayotet-Partisan

  • Kopfgeld-Ziel: Shayotet-Partisan
  • Typ: Kabale-Minotaurus
  • Schilde: nein
  • Planet: Nessus
  • Landezone: Die Zisterne
  • Ort: Der Konflux (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sih im Konflux auf Nessus versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zum Konflux auf Nessus. Das ist ein verlorener Sektor, den ihr ziemlich mittig in der Zone die Zisterne findet. Reist zur gleichnamigen Landezone die Zisterne, springt auf euren Sparrow und fahrt ein ganzes Stück die Hauptstraße erst am Fels und dann durch diese gefährlichen Lachen entlang, bis ihr das Symbol für den verlorenen Sektor auf der linken Seite an dieser Konstruktion findet. Hüpft hinab zum Eingang.

Folgt nun dem Weg. Es dauert nicht lange, bis ihr im Bossraum landet. Seid ihr stark genug und mit einer durchschlagkräftigen Wumme ausgerüstet, könnt ihr die Schergen ignorieren und den Boss ruck-zuck zerlegen. Empfehlenswerte Waffen sind insbesondere Schläfer-Simulant, Granatwerfer sowie Schwerter. Falls euer Power-Level noch nicht sehr hoch ist, könnt ihr erstmal in Ruhe die Schergen bekämpfen und euch hinter den Betonpfeilern verstecken. Hütet euch vor den Raketen, die euch blenden können und beträchtlichen Schaden verursachen.

Gesucht: Sonnenloser Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Sonnenloser Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Trostland
  • Ort: Endstation Ost (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich in der Endstation Ost in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zur Endstation Ost in der ETZ. Das ist ein verlorener Sektor, dessen Eingang ihr neben der Kirche im Trostland findet. Reist dort hin, lauft an der Kirche rechts vorbei und lauft auf die Gebäude auf der rechten Seite zu, bis ihr das Symbol für verlorene Sektoren an der Wand erkennt. Betretet das Gebäude durch den Eingang links neben dem Symbol, indem ihr euch duckt. Folgt dem Weg und erledigt am Besten den Großteil der Gegner unterwegs, um am Ende den Boss ohne allzu nervige Störenfriede bekämpfen zu können. Starke Nahkampfwaffen beschleunigen die Angelegenheit.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark. Schwere Kurzstrecken-Waffen wie Schrotgewehr, Schwert, aber auch Fusionsgewehre sind gegen dieses Ziel besonders wirksam.

Gesucht: Stauberstickter Thrag

  • Kopfgeld-Ziel: Stauberstickter Thrag
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Gewundene Bucht oder die Schlucht
  • Ort: Stützpunkt Hades, Ausgrabungsstätte XII (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich in der Ausgrabungsstätte XII in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Laut Spiders Auftragskarte sollen wir den staubererstickten Thrag in der Ausgrabungsstätte 12 auf der ETZ finden. Dabei handelt es sich um den nordöstlichen verlorenen Sektor in der Zone Stützpunkt Hades.

Startet ihr von der Landestelle Gewundene Bucht, fahrt in nördlicher Richtung mit dem Sparrow zum Stützpunkt Hades. Folgt der Küstenlinie. Haltet euch nun rechts neben dem Berg. Biegt an einem rot glimmenden Sockel rechts ab und lauft den Weg hoch zum markierten Eingang des verlorenen Sektors.

Folgt dem Weg und räumt in dem Höhlengewirr ein wenig auf. Im größeren Raum am Ende findet ihr den Boss Stauberstickter Thrag. Erledigt ihn. Passt auf, dass seine Schergen euch nicht in die Quere kommen und unterschätzt nicht Thrags Nehmerqualitäten. Nutzt die vielen Steine herum für euren eigenen Schutz zur Deckung.

Gesucht: Unterirdischer Geist

  • Kopfgeld-Ziel: Unterirdischer Geist
  • Typ: Vex-Minotaurus
  • Schilde: ja, Leere-Schilde
  • Planet: Merkur
  • Landezone: Der Leuchtturm
  • Ort: Parias Zuflucht (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in Parias Zuflucht auf Merkur.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zu Parias Zuflucht. Das ist der einzige verlorener Sektor auf Merkur. Fliegt zum Leuchtturm und lauft in die Schlucht. Haltet euch dabei leicht nach links. Nach einigen Metern erreicht ihr den Hinweis auf einen verlorenen Sektor. Dreht euch nach links um. Den Eingang findet ihr auf der linken Seite in der Felswand.

Betretet Parias Zuflucht und folgt dem Weg. Seid nicht allzu schüchtern, die Vex großflächig auseinander zu nehmen. So können sie euch später nicht mehr ärgern. Besonders die Hobogoblins solltet ihr im Blick behalten. Die Vex-Scharfschützen können euch ziemlich weh tun.

Habt ihr hinreichend für Stimmung gesorgt, erscheint irgendwann der unterirdische Geist. Nehmt euch vor den starken Geschützen in Acht und bedenkt, dass er sich teleportieren kann. Sorgt aber in jedem Fall, dass der Geist auch wieder unter die Erde kommt.

Falls ihr eine Leere-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Leere-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Varghul, Fragment von Oryx

  • Kopfgeld-Ziel: Varghul, Fragment von Oryx
  • Typ: Besessenen-Captain
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Der Schlamm
  • Ort: Kaverne der Seelen (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd in der Kaverne der Seelen in der ETZ.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spider schickt uns in die Kaverne der Seelen in der ETZ. Diesen verlorenen Sektor findet ihr ein paar Schritte südwestlich von der Landezone der Schlamm. Haltet von der Landezone aus nahezu geradeaus auf das vor euch liegende verrostete Gebäude zu. Oberhalb des LKW-Wracks findet ihr das Symbol für den verlorenen Sektor. Durch den Container geht es zum Eingang der Kaverne der Seelen.

Ballert euch in diesen dunklen Gängen durch die Vex. Am Ende der Höhle spawnt Varghul, das Fragment von Oryx, mit seinem Gefolge. Wenn ihr hier eine Flächen-Super einsetzt, könnt ihr dem Spuk schnell ein Ende machen, da ein Großteil der Feinde mit dem Boss spawnt. Passt nur auf die Scharfschützen im Hintergrund auf.

Gesucht: Verschlinger Darg

  • Kopfgeld-Ziel: Verschlinger Darg
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Versunkenen Inseln
  • Ort: Skydock IV (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Skydock IV in der ETZ.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns nach Skyrock IV in der ETZ. Das ist ein verlorener Sektor in der Echion-Feste der versunkenen Inseln. Startet an der Landezone versunkene Inseln. Fahrt mit eurem Sparrow an den Felsen vorbei und auf den vor euch liegenden Korridor zu. Auf der rechten Seite des Korridors findet ihr das Symbol für den verlorenen Sektor. Lauft ins Gebäude und springt durch die Tür nach unten. Links geht’s weiter zu Skyrock IV.

Im Gegensatz zu meinem üblichen Rat könnt ihr in diesem Fall die meisten Gegner ignorieren. Lauft bis zum großen Raum. Verschlinger Darg findet ihr in der hinteren linken Nische. Mit starken Nahkampfwaffen wie Schwert oder Schrotflinte habt ihr ihn ruck-zuck besiegt.

Gesucht: Verstärker Yann

  • Kopfgeld-Ziel: Verstärker Yann
  • Typ: Kabale-Zenturio
  • Schilde: ja, Solar-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Versunkenen Inseln
  • Ort: Der Steinbruch (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Starte deine Jagd im Steinbruch in der ETZ.“
  • Kosten: 3 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum Steinbruch der ETZ, einem weiteren verlorenen Sektor, den ihr nur wenige Schritte südwestlich der Landezone versunkene Inseln findet. Betretet den Steinbruch, folgt dem Weg und erledigt unterwegs die Gegner, die euch auf den Wecker gehen. Irgendwann stoßt ihr dann auf Yann. Seid vorsichtig, worauf ihr in diesen Gängen schießt. Die gelben Kanister können explodieren und böse weh tun.

Falls ihr eine Solar-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Solar-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Wolkenbruch-Captain

  • Kopfgeld-Ziel: Wolkenbruch-Captain
  • Typ: Gefallenen-Captain
  • Schilde: ja, Arkus-Schilde
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Gewundene Bucht
  • Ort: Das Weinen (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Weinen in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 1 Geist-Fragment

Spider schickt uns zum Weinen in der ETZ. Das ist ein verlorenen Sektor, den ihr direkt neben der Landezone der gewundenen Bucht findet. Springt in die Höhle und wendet euch nach links. Neben dem Wasserfall geht es hinauf, hin zum eigentlich verborgenen Sektor. Folgt dem Weg und erledigt unterwegs die Gegner. Ihr könnt die roten Kanister zu eurem Vorteil nutzen. Sobald ihr die Schergen erledigt habt, könnt ihr den Wolkenbruch-Captain tüchtig vermöbeln. Er verfügt über recht gute Nehmerqualitäten und Arkus-Schilde.

Falls ihr eine Arkus-Waffe zur Hand habt, hilft sie beim Zerstören der Schilde. Ansonsten könnt ihr auch Arkus-Fokus-Fähigkeiten einsetzen oder eine Spezial- oder Power-Waffe mit einem anderen Element. Kinetische (Primär-) Waffen sind gegen Schilde nicht besonders stark.

Gesucht: Zerz, das unaufhaltsame Gewicht

  • Kopfgeld-Ziel: Zerz, das unaufhaltsame Gewicht
  • Typ: Kabale-Hetzer
  • Schilde: nein
  • Planet: ETZ (Erde)
  • Landezone: Gewundene Bucht oder die Schlucht
  • Ort: Stützpunkt Hades, Pfadfinder-Crash (verlorener Sektor)
  • Spiders Beschreibung: „Jage einen Entflohenen aus dem Gefängnis der Alten, der sich im Pfadfinder-Crash in der ETZ versteckt.“
  • Kosten: 2 Geist-Fragmente

Spider schickt uns zum Pfadfinder-Crash in der ETZ. Pfadfinder-Crash ist der südöstlich gelegene verlorene Sektor im Stützpunkt Hades. Reist am Besten zur Landezone Gewundene Bucht. Springt nun auf den Sparrow und fahrt entlang der Küste zum Stützpunkt Hades. Biegt rechts in Richtung Fels-Formation ab und betretet die Höhle, auf die ihr geradewegs zufahrt. Die Höhle bringt euch zu einem großen Raum, in dessen Mitte zunächst jede Menge Schergen und schließlich der Boss Zerz, das unaufhaltsame Gewicht, auf euch warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here