In der Destiny-Erweiterung das Erwachen der Eisernen Lords sind sieben Eisen-Medaillons versteckt. Ihr müsst sie sammeln, um einen Teil der Aufgabenreihe für die Neuauflage des exotischen Raketenwerfers Gjallarhorn abzuschließen, also der Mühe wert. Erfahrt hier, wie ihr die Medaillons findet.

Die ersten sechs Medaillons findet ihr auf Patrouille der verseuchten Lande, das siebte findet ihr im Eisentempel. Die Patrouille sowie den Eisentempel aktiviert ihr, indem ihr die DLC-Story abschließt. Alle Eisen-Medaillons sind nach dem Gebiet benannt, in dem ihr sie findet. Am Ende des Artikels findet ihr auch einen Video-Guide, der euch in bewegten Bildern zu den Medaillons führt.

Eisen-Medaillon 1: Lordwacht

Eisen-Medaillon Lordwacht findet ihr in diesem Regal nahe des Patrouille-Spawnpunkts. Bild: Screenshot Destiny
Eisen-Medaillon Lordwacht findet ihr in diesem Regal nahe des Patrouille-Spawnpunkts. Bild: Screenshot Destiny

Begebt euch auf Patrouille in den verseuchten Landen. Sobald ihr in das Gebiet gesprungen seid, haltet euch geradeaus und wendet den Blick leicht nach links. Neben einigen Kisten befindet sich eine kleine Hütte. Betretet die Hütte, um das erste Eisenmedaillon Lordwacht aus einem Regal zu nehmen.

Eisen-Medaillon 2: Hülle des Riesen

Das Eisen-Medaillon Hülle des Riesen findet ihr in einer Nische zwischen den Containern.
Das Eisen-Medaillon Hülle des Riesen findet ihr in einer Nische zwischen den Containern.

Schwingt euch nun auf euren Sparrow und fahrt vom Spawnpunkt aus den rechten Weg entlang, bis ihr zum Industriekomplex gelangt, den ihr in der Mission Das Eisengrab bereits betreten habt. Links führt euch eine Treppe ein verrostetes Gebäude hoch. Wendet euch von hier aus nach rechts und folgt der nächsten Treppe nach oben. Wendet euch nicht nach links, sondern haltet geradeaus auf die Mauer zu. Springt hinauf und von der Mauer weiter auf den frei schwebenden Balken, von dem ihr zu den Containern auf der gegenüberliegenden Seite gelangt. Haltet Ausschau nach einem roten Container. Rechts daneben liegt das Eisenmedaillons Hülle des Riesen auf dem Boden.

Eisen-Medaillon 3: Bunker Triglav

Im Bunker Triglav findet ihr das Eisen-Medaillon links in einem Flur. Bild: Screenshot Destiny.
Im Bunker Triglav findet ihr das Eisen-Medaillon links in einem Flur. Bild: Screenshot Destiny.

Springt nun von den Containern und haltet euch links. Es geht wieder zurück Richtung Spawn-Bereich. Passiert den Spawn mit eurem Sparrow und folgt dem Weg eine Weile, bis ihr schließlich das Gebiet Bunker Triglav erreicht. Fahrt rechts in den Bunker hinein. Sobald ihr das Gebäude betreten habt, solltet ihr bereits den Quest-Indikator sehen, der euch zum Medaillon Bunker Triglav in einer Nische auf der linken Seite führt.

Eisen-Medaillon 4: Vergessener Pass

Das Eisen-Medaillon Vergessener Pass liegt auf der Brücke neben einer Kiste. Bild: Screenshot Destiny.
Das Eisen-Medaillon Vergessener Pass liegt auf der Brücke neben einer Kiste. Bild: Screenshot Destiny.

Verlasst nun das Gebäude und biegt draußen nach rechts auf die Hauptstraße. Folgt dem Weg bis zur Brücke, wo das vierte Medaillon Vergessener Pass neben einer Kiste auf der linken Seite liegt. Ihr könnt es kaum übersehen, wenn ihr über die Brücke fahrt.

Eisen-Medaillon 5: Burgfried des Archons

Vor dem Gebäude liegt das Eisenmedaillon Burgfried des Archons in der Nähe der Felsen. Bild: Screenshot Destiny
Vor dem Gebäude liegt das Eisenmedaillon Burgfried des Archons in der Nähe der Felsen. Bild: Screenshot Destiny

Setzt euch wieder auf den Sparrow und folgt dem eingeschlagenen Weg, der euch zum Gebiet Burgfried des Archons führt. Sobald ihr das kuppelartige Gebäude seht, wendet euch nach links. Das Eisenmedaillon Burgfried des Archons liegt vor dem Gebäude auf dem Boden vor den Felsen.

Eisen-Medaillon 6: Anlage 6

Betretet das Gebäude im Burgfried des Archon und folgt dem Weg, bis ihr Anlage 6 erreicht. In der hinteren linken Ecke liegt das Medaillon. Bild: Screenshot Destiny
Betretet das Gebäude im Burgfried des Archon und folgt dem Weg, bis ihr Anlage 6 erreicht. In der hinteren linken Ecke liegt das Medaillon. Bild: Screenshot Destiny

Dreht euch vom Fundort des fünften Medaillons um und betretet das kuppelartige Gebäude. Haltet auf den hell beleuchteten Gang zu und folgt dem Weg bis zur Archon-Schmiede. Blickt von oben auf die Schmiede mit ihren Kuppeln. Hinter der mittleren Kuppel liegt der schmierige Flur, den ihr ebenfalls aus der Mission das Eisengrab kennt.

Folgt demselben Weg. Erreicht ihr den schmalen Gang, zieht den Kopf ein (ducken), damit ihr weiter kommt. Noch ein paar Sprünge vorbei an den zahlreichen Schergen, dann erreicht ihr eine Sackgasse. In dem Raum kommt ihr nur mit einem Spleißerschlüssel weiter. Hier seid ihr richtig. Links neben der Laserschranke und dem Terminal für den Spleißerschlüssel liegt das Eisenmedaillon Anlage 6 in der Ecke.

Eisen-Medaillon 7: Felwinter-Gipfel

Das Eisen-Medaillon Felwinter-Gipfel findet ihr im Eisentempel von Destiny. Bild: Screenshot Destiny
Das Eisen-Medaillon Felwinter-Gipfel findet ihr im Eisentempel von Destiny. Bild: Screenshot Destiny

Für das siebte und letzte Medaillon müsst ihr zum Eisentempel und dort auf den Felwinter-Berg klettern. Damit es etwas leichter wird, könnt ihr in euren Fokus-Einstellungen die Agilität erhöhen. Dann könnt ihr etwas höher springen. Lauft die Treppe halb hoch und springt von hier aus den Berg hoch. Nach einigen Hüpfern erreicht ihr einen Wolf auf einem Felsen. Ab dieser Stelle solltet ihr bereits die Markierung sehen, die euch zum siebten und letzten Eisenmedaillon Felwinter-Gipfel führt.

Mit diesen sieben Medaillons kommt ihr dem nagelneuen Gjallarhorn ein gutes Stück näher. Mehr dazu in Kürze in einem weiteren Artikel.

Werbung

Keine Kommentare

Schreib eine Antwort