Auf allen Destiny-Planeten und in der Hüter-Herberge Turm verstecken sich tote Geister. Sie zu finden ist oft etwas verzwickt. Weil uns ein Geist überhaupt erst ins Spiel gebracht und zum Leben erweckt hat, sollten wir uns aber revanchieren, sie aber finden und aktivieren. Die Suche nach den defekten Robotern belohnt Destiny mit Trophäe und Auszeichnung Geisterjäger.

Sämtliche Positionen aller Geister auf der Erde, dem Mond, der Venus und dem Mars könnt ihr im Detail mit den eingebetteten Videos auf den Videos verfolgen. Parallel dazu hilft euch eine Kurzbeschreibung, wie ihr zum Ziel kommt. Außerdem erfahrt ihr, mit welchen Geistern es Probleme gibt.

Die toten Geister im Turm sind nicht alle jederzeit zugänglich. Oberhalb des Hüter-Quartiers erreicht ihr den dort verborgenen Geist nur während spezieller Events, etwa während laufender Eisenbanner-Matches. Ansonsten ist die Tür verschlossen.

Eure Geisterjäger-Fortschritte könnt ihr auf der Seite von Hersteller Bungie verfolgen. Loggt euch dazu mit eurem Playstation- oder Xbox-Account ein, wählt in der Navigationsleiste den Punkt Grimoire, klickt auf Hüter und navigiert zur Rubrik Geist. Hier könnt ihr die Karte Tote Geister öffnen und rechts unten die Statistik anklicken. Alternativ könnt ihr die Grimoire-Karte nach demselben Verfahren auch mit der Destiny-App öffnen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here